with THOMAS LEHNE
Cooking
© 2016 - 2019 - THOMAS LEHNE DATENSCHUTZ IMPRESSUM AKTUALISIERT AM : 04. Mai 2019
Bon Appetit…

Gebratene Nudeln

MIT MIT PUTENFLEISCH UND GEMÜSE UND CASHEWEKERNE

ZUTATEN: 6 Scheiben Putenfleisch (Putenschnitzel) 2 Ggoße Gemüsezwiebeln 2 große Möhren 2 Knoblauchzehen 1 Porestange 1 Bund Frühlingszwiebeln 2 Dosen Cashewkerne 1 Likörglas Soyasouce 1 EL Chiliflocken 1 Gewürzmischung „gebratene Nudeln“ von Maggi 1 Packung Nudeln von Buitoni (Spaghetti 72) Olivenöl Salz Pfeffer

SCHRITT 1 - Nudeln Kochen

1 . Nudeln in der Mitte durchbrechen, in einem Topf Wasser mit Salz zum Kochen bringen, in einem Sieb mit kalten Wasser abspülen und abtropfen lassen. 2. Die Putenschnitel halbieren und in dünne Streifen schneiden. In einem Behältnis mit Soyaspouce, Salz, Pfeffer und Olivenöl vermengen. Im Kühlschrank ½ Stunde marinieren lassen. Das marinierte Putenfleisch in einer heissen Wokpfanne von allen Seiten anbraten, beiseite stellen. 3. Poree, Frühlingszwiebeln und Knoblauch kleinschneiden, die Möhren in kleine Sticks schneiden. Alles in der Wokpfanne scharf anbraten. Das Fleisch mit den Saft hinzugeben, etwas Chiliflocken hinzugeben. 4. Die nudeln unterheben, die Gewürzmischung unterhben und Nudeln kurz scharf anbraten, die Cashewkerne unterheben und servieren.
© 2019 Fotos-Thomas Lehne
© 2019 Fotos-Thomas Lehne
© 2019 Fotos-Thomas Lehne
© 2019 Fotos-Thomas Lehne
© 2019 Fotos-Thomas Lehne © 2019 Fotos-Thomas Lehne © 2019 Fotos-Thomas Lehne © 2019 Fotos-Thomas Lehne