Toscana-Hackröllchen

mit Mett und Cashewnüssen

Garnelen im dreierlei Gemüsebett: Ein gesundes und schnelles Gericht, dass variierend auch mit anderen Gemüsesorten der Saison gekocht werden kann. Da ich kein Fisch essen darf, habe ich dieses Gericht auf Wunsch meiner Frau improvisiert. Ihr hat es laut Feedback sehr gut ge- schmeckt… ZUTATEN: 2 Packungen Kochschinken 2 kleine Dosen pürierte Tomaten 2 Knoblauchzehen 1 Beutel Cashewnüsse 500 Gramm Thüringer Mett 1 Ei 1 TL Butter Paniermehl 2 Prisen Oregano Salz Schwarzer Pfeffer aus der Mühle Chiliflocken 500 Ml Sahne 200 Ml Wasser geriebener Gauda-Käse Paremsan

SCHRITT 1 - SCHINKENRÖLLCHEN VORBEREITEN

Das Gehacktes in eine Schüsse geben. 1 Ei und schwarzen Pfeffer aus der Mühle, etwas Salz sowie den gehackten Knoblauch und das Paniermehl mit dem Mixer (mit Knethaken) durchkneten. Jeweils 3 Esslöffel Mett zu einer Rolle auf den Kochschinken legen, die Cashewnüsse auf das Mett drücken und den Schinken zu einer Rolle zusammendrehen. In eine geffette (Etwas Butter nehmen) Auflaufform legen.

SCHRITT 2 - SOUCE FÜR DIE SCHINKENRÖLLCHEN VORBEREITEN

2 kleine Dosen pürierte in einer Pfanne erhitzen, den Oregano untermischen, die Sahne und das Wasser hinzugeben, 5 Minuten köcheln lassen. Die Sauce über die Kochschinkenröllchen giessen und mit dem geriebenen Gauda- und Parmesan-Käse bestreuen.

SCHRITT 2 - BACKEN

Bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze, Umluft 170 Grad) im unteren Ofenbereich ca. 35 Minuten backen. Dazu schmeckt Basmatireis. kleine Dosen pürierte in einer Pfanne erhitzen, den Oregano untermischen, die Sahne und das Wasser hinzugeben, 5 Minuten köcheln lassen. Die Sauce über die Kochschinkenröllchen giessen und mit dem geriebenen Gauda- und Parmesan-Käse bestreuen.
with THOMAS LEHNE
Cooking
Bon Appetit…
© 2016 - 2019 - THOMAS LEHNE DATENSCHUTZ IMPRESSUM AKTUALISIERT AM : 04. Mai 2019
© 2018 Fotos-Thomas Lehne
© 2018 Fotos-Thomas Lehne
© 2018 Fotos-Thomas Lehne
© 2018 Fotos-Thomas Lehne
© 2018 Lehne-Fotografie © 2018 Lehne-Fotografie © 2018 Lehne-Fotografie © 2018 Fotos-Thomas Lehne © 2018 Lehne-Fotografie © 2018 Lehne-Fotografie © 2018 Lehne-Fotografie © 2018 Lehne-Fotografie © 2018 Lehne-Fotografie © 2018 Lehne-Fotografie