Italienische Minestrone

MIT PARMESAN

ZUTATEN: 2 Pack. Schinkenwürfel 4 Möhren 2 Zucchini 2 Dose(n) (425 ml) weiße Bohnen 4 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 800 g Tomaten 4 EL Olivenöl 2 EL Tomatenmark 2 l Gemüsebrühe 300 g Nudeln (Penne Rigate) Salz 1 Bund Petersilie 12 Stiel(e) Thymian 2 EL getrocknete italienische Kräuter schwarzer Pfeffer Zucker 2 TL fein geriebene Zitronenschale 60 g gehobelter Parmesankäse

Zubereitung (für 8 Personen) Zubereitungszeit: 30 Minuten

1 . Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Zucchini waschen und putzen. Zucchini der Länge nach halbieren und in Stücke schneiden. Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. 2. Tomaten waschen, putzen und grob würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Schinkenwürfel, Zucchini unter Wenden 2–3 Minuten braten. Zwiebeln und Knoblauch hineingeben und kurz andünsten. Tomatenmark zufügen, anschwitzen. Tomaten zufügen, mit Brühe ablöschen. 3. Möhren zur Brühe geben, aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten garen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Petersilie waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. 4. Thymian waschen, trocken tupfen, und bis auf etwas zum Garnieren, Blättchen abzupfen. Nudeln abgießen. Bohnen, Thymian, Petersilie und italienische Kräuter in die Suppe geben und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 5. Ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln. 1 Minute vor Ende der Garzeit Nudeln und Zitronenschale zufügen. Suppe in Schalen anrichten, mit Thymian garnieren. Gehobelten Parmesan dazureichen.
with THOMAS LEHNE
Cooking
© 2016 - 2020- THOMAS LEHNE DATENSCHUTZ IMPRESSUM AKTUALISIERT AM : 18. Juni 2020
Bon Appetit…
© 2020 Fotos-Thomas Lehne
© 2020 Fotos-Thomas Lehne
© 2020 Fotos-Thomas Lehne
© 2020 Fotos-Thomas Lehne
© 2020 Fotos-Thomas Lehne
© 2020 Lehne-Fotografie © 2020 Lehne-Fotografie © 2020 Lehne-Fotografie © 2020 Lehne-Fotografie © 2020 Lehne-Fotografie