NUSS-HACKBRATEN

mit Gemüsefüllung…

ZUTATEN: Zutaten: für 5 - 6 Personen 700 g Hackfleisch halb Rind/Schwein 150 g Möhren 150 g Zucchini 1 grosse Gemüsezwiebel 1 rote Spitzpaprika oder Gemüsepaprika 1 Tüte Nussmischung (Haselnuss, Mandel, Cashewkerne, Rosine, Walnuss) 1 gut geölte gebutterte rechteckige Auflaufform ½ - 1 Bund Petersilie zum Bestreuen Etwas Paniermehl 2 Eier Gr. M Salz Pfeffer

SCHRITT 1 - Mett vorbereten

Das Mett in eine Schüssel geben. 1 große Gemüse-Zwiebel in kleine Würfel schneiden. 150 g

geputzte Möhren, in kleine Würfel schneiden. 150 g Zucchini samt der grünen Haut ebenfalls

in kleine Würfel schneiden. 1 geputzte entkernte rote Paprikaschote in kleine Würfel

schneiden. Mit dem Rührgerät und Knethaken ordentlich durchkneten, etwas Paniermehl

hinzugeben, so dass alles eine feste Masse ergibt. Salzgen und Pfeffern.

SCHRITT 2 - Mett anbraten und garen

Das Mett in einer grossen Pfanne mit Butterschmalz oder Olivenöl von allen Seiten gut anbraten, so dass es angebräunt ist. Danach dass Mett ein eine Kastenform in den Ofen stellen und bei Ober -und Unterhitze bei 200 Grad ca 70 min. garen. Nach ca. 35 minuten die beiden Gläser Rinderfond hinzugeben und weiter garen. Den Nuss Hackbraten herausnehmen und auf einen Teller stellen. Danach die Sahne, den Asbach Uralt und Soucenbinder zur Brühe hinzugeben, aufkochen lassen und mit Brühe, Salz und Pfeffer abschmecken. 1 Schuss Zitrone hinzugeben. Mit Petersilie garnieren und zu Ofenkartoffeln servieren.
© 2018 Fotos-Thomas Lehne
© 2018 Fotos-Thomas Lehne
© 2018 Fotos-Thomas Lehne
with THOMAS LEHNE
Cooking
Bon Appetit…
© 2018 Fotos-Thomas Lehne
FÜR DIE SOUCE: 2 Gläser Rinderbrühe ¼ l Sahne 1 EL Majoran 2 EL Butter (kalt aus dem Kühlschrank) 2 Löffel Brühe Soucenbinder 1 Schuss Schnapps (Asbach Uralt) ½ Zitrone Salz Pfeffer
© 2016 - 2019 - THOMAS LEHNE DATENSCHUTZ IMPRESSUM AKTUALISIERT AM : 26. Mai 2019
© 2018 Fotos-Thomas Lehne
©2018 Lehne-Fotografie
© 2018 Fotos-Thomas Lehne
©2018 Lehne-Fotografie © 2018 Lehne-Fotografie © 2018 Lehne-Fotografie © 2018 Lehne-Fotografie © 2018 Lehne-Fotografie © 2018 Lehne-Fotografie © 2018 Lehne-Fotografie © 2018 Lehne-Fotografie © 2018 Lehne-Fotografie © 2018 Lehne-Fotografie ©2018 Lehne-Fotografie