Steckrübensuppe

MIT geräucherten Mettwurstenden

ZUTATEN: 1 mittelgrosse Steckrübe 1 Gemüsezwiebel 2 Knoblauchzehen 1 Pack. Schinkenwürfel 4 mittelgrosse Möhren 3 El Gefro-Suppe (Brühe) 2 El Zuckerrübensirup 1 l Wasser Salz schwarzer Pfeffer aus der Mühle 1 Schuss Sahne frische Petersilie ½ Esspressotasse voll Kümmel (ganz)

SCHRITT 1 -

1 . Die Steckrübe mit grossem Messer schälen, halbieren und dann in ca. 3-4 cm grosse Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch ebenfalls würfeln. 2. Einen Esslöfel kaltgepresstes Olivenöl in einem mittelgrossen Kochtopf erhitzen. Erst die Schinkenwürfel darin mit den Steckrübenwürfel anschmoren, dann die Zwiebel sowie den Kno-blauch hinzugeben. Kartofeln schälen und würfeln. 3. Das Wasser ihinzugeben und zum kochen bringen. Die Gefro-Brühe hinzugeben, die Möhren sowie die Kartoffeln würfeln bzw. schälen und in etwas dickere runde Scheiben schneiden und hinzugeben. Den Kümmel hinzugben und den Zuckerrübensirup unterrühren. Die geräucherten Mettwurstenden in Scheiben schneiden und mit kochen lassen. Alles gar kochen Sahne unterrühren und mit Petersilie servieren.
with THOMAS LEHNE
Cooking
Bon Appetit…
© 2016 - 2019 - THOMAS LEHNE DATENSCHUTZ IMPRESSUM AKTUALISIERT AM : 26. Mai 2019
© 2018 Fotos-Thomas Lehne
© 2018 Fotos-Thomas Lehne
© 2018 Fotos-Thomas Lehne
© 2018 Lehne-Fotografie © 2018 Lehne-Fotografie © 2018 Lehne-Fotografie © 2018 Lehne-Fotografie © 2018 Lehne-Fotografie