with THOMAS LEHNE
Cooking
© 2016 - 2019 - THOMAS LEHNE DATENSCHUTZ IMPRESSUM AKTUALISIERT AM : 04. Mai 2019

Rindfleisch aus dem Wok

MIT ZWIEBELN, ZUCKERSCHOTEN und CHASHEWSNÜSSEN

ZUTATEN: 4 Rinderfilets a´ 200 gramm 2 Packungen Zuckerschoten frisch 4 große Gemüsezwiebeln 4 große Möhren 2 Packungen Cashewsnüsse 1 kleines Bund frische Petersilie 3 Knoblauchzehen 20 cl Wok-Souce 2o cl Soja-Souce 5 cl Olivenöl 4 EL Erdnussöl fü den Wok Salz Pfeffer 1 TL Chiliflocken

SCHRITT 1 - FLEISCH VORBEREITEN

Das Rinderfilet in kleine dünne Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben. Die Wok-Souce und das Olivenöl mit dem Fleisch vermengen, Pfeffer hinzugeben. Das Fleisch in der Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

SCHRITT 2 - GEMÜSE VORBEREITEN

Die Möhren in 2 cm lange Sticks schneiden, die Zwiebel vierteln und in halbe Ringe schneiden. Die Zuckerschoten waschen und an beiden Enden von den Stielen befreien. Zuckerschoten halbieren.

SCHRITT 3 - ALLES ZUBEREITEN

Das Fleich in 2 Etappen im Wok oder Wokpfanne mit etwas Öl scharf scharf anbraten. In Einer Schüssel beiseite stellen. Die Möhrensticks , Zuckerschoten und die Zwiebeln anbraten. Das Fleisch hinzugeben und mit Soja-Souce, Salz und Pfeffer abschmecken. 200 cl Wasser und einen schuss Milch einkochen lassen. Die Petersilie und die Knoblauchzehen kleinhacken, mit den Cashewnüssen und den Chiliflocken zum Wok hinzugeben. Dazu servieren wir gern Basmatireis….
© 2018 Fotos-Thomas Lehne
© 2018 Fotos-Thomas Lehne
Bon Appetit…
© 2018 Fotos-Thomas Lehne © 2018 Fotos-Thomas Lehne © 2018 Fotos-Thomas Lehne
© 2018 Fotos-Thomas Lehne
© 2018 Fotos-Thomas Lehne